Input – Output

Ein 10tel von Allem schenkt dir 100%

Jeder Arzt, jede Pharmaindustrie, jeder Nahrungsmittelkonzern, jeder Elektronikbetrieb, sie alle, zumindest der kapitalorientierte Großteil von Ihnen, sie wollen nicht, dass du weitestgehend gesund lebst, denn sonst wären sie nicht reich und mächtig. So einfach ist das Prinzip.

Warum bist DU!!! ja auch du, welcher das gerade liest, so unbeschreiblich glücklich und erleichtert in dem Moment, wo du eine Diagnose erhältst? Weil du meinst ein Ergebnis erlangt zu haben, auf deiner langen Suche nach dem Warum. Aber auch du hast nur eine einzige Diagnose, welche wirklich auf dich persönlich, sowie auf all die anderen, mit welchen du im Netz kommunizierst, zutrifft.

                                               „Fremd bestimmt“

Schon wenn du früh morgens aufstehst bist du umringt von fremden Einflüssen, ohne auch nur einen Fuß aus deinem Bett gesetzt zu haben. Und für all das hast du eine perfekt formulierte und für dich selbst völlig einleuchtende und zutreffende Begründung:

– dein Handy etc. liegt nachts neben dir am Bett, weil du es als Wecker nutzt.

– der Fernseher läuft anstatt des Radios;

– deine Primark Klamotten trägst du, weil du dir keine anderen leisten kannst;

– du rauchst, weil das dein einziges Laster ist und

– das Glas Rotwein abends trinkst du, weil du es dir nach einem harten Tag Arbeit verdient hast.

– um gesund und frisch zu kochen fehlt dir die Zeit und

– deine Kinder parkst du vor dem I Phone, weil das jeder so macht.

– du erklärst deinen fehlenden Spaziergang damit, dass es auch im Wald keine gute Luft mehr gäbe und

deinen Junkfood Konsum erklärst du damit, dass eh alles Chemie wäre.

– du schiebst die Verantwortung für deine Diagnosen von Allergien, Schilddrüsenstörungen, Rheuma, Hashimoto, Fibromyalgie, Schwindel, Heuschnupfen etc. etc. auf den Stress auf der Arbeit und die nicht beeinflussbaren Außeneinwirkungen.

Menschen, welche dir erklären, dass das angebotene Glas nicht trinken würden, weil sie keinerlei Chemie vertragen (was ein enorm gesundes Körpergefühl aufzeigt) bemitleidest du mit den Worten: „Ah ok Allergie.“ Entgegnet man dir darauf hin, dass dies nicht im geringsten etwas mit Allergie zu tun hätte, sondern, dass man einfach sehr dankbar ist, dass der Körper genügend gesunde Signale an das Gehirn sendet, so dass man die Finger von allen künstlichen Zusätzen lässt. Dies hat als Ergebnis, dass man absolut allergiefrei leben darf, schüttelst du völlig verständnislos mit dem Kopf, da so ein Verhalten bezüglich Nahrungsaufnahme für dich völlig unbegreiflich ist.

Dein Leben wird völlig inhaltlos, wenn du dich nicht über deine Störungen, Mängel, Krankheiten und Schmerzen unterhalten kannst. Du wirst aggressiv, wenn jemand auch nur den Ansatz eines Versuchs wagt, dir das Gegenteil als Fakt nahezubringen.

Du wirst nicht müde zu erklären, dass du dein Bestes versuchst, während du dir zeitgleich schon die nächste Lüge oder Erklärung zurecht legst.

Abermillionen Lebensweisheiten und Sprüche überfluten das Internet. Jeder Tag ist gefüllt mit guten Ratschlägen und Tipps, wie du es schaffen könntest, wie du es erreichst, dass es dir besser geht. Aber sobald diese Hinweise und Hilfestellungen in die Richtung gehen, dass du aktiv und radikal etwas ändern müsstest, bist du bereits schon wieder mitten drin in deiner nächsten Selbstlüge.

Während immer mehr Menschen gleichzeitig eine immer gesündere Lebensweise an den Tag legen, werden zeitgleich immer mehr Menschen fremdgesteuert. Im Jahre 2018 ist eine solch politische Situation und eine solche Finanzsituation auf den weltweiten Kapitalmärkten nur möglich, weil ein paar Konzerne einen Großteil der Erdbevölkerung steuern. Soll dir das Angst machen?

Definitiv nicht. Eher das Gegenteil. Denn eben in dieser enormen Menge von Menschen ist es umso leichter unbeobachtet und heimlich still und leise DEIN Leben wieder in, für dich gesunde Bahnen, zu führen.

Dir als Individuum steht es jedem Tag aufs Neue frei, deine für dich selbst ganz eigenen Entscheidungen zu treffen. Das Einzige was du tun musst, ist jetzt und hier aufhören dich selbst zu belügen. Dir selbst Erklärungen zu liefern, welche keine Tatsachengrundlage besitzen. Selbst der ungebildetste Bürger ist heute nicht mehr unwissend. Dank Dr. Google basteln sich Hunderttausende ihre eigenen Diagnosen zurecht, während sie zeitgleich genau wissen, was eigentlich von Nöten wäre, um aus diesem Dilemma wieder auszusteigen. Und umso klarer es ihnen wird, umso komplexer werden ihre Diagnosen.

Warum? Es gibt ein sehr gut gehütetes Geheimnis der großen Konzerne. Dabei ist es mehr als offensichtlich. Der Mensch hat über die Jahre ein kontroverses Denken antrainiert bekommen. Ich erkläre dies immer an einem sehr einfachen Beispiel:

während der Durchschnittsbürger immer wieder die Einfachheit der Südländer, Naturstämme, Afrikaner, usw. auf Fotos und Videos bewundert, strebt er zeitgleich danach dies niemals selbst erleben zu dürfen.

Jeder kennt sie die beliebten Reisedokumentationen, wo ältere aber auch jüngere Menschen unter schattenspendenden Bäumen, um Marktbrunnen, in kleinen Straßencafes oder Innenhöfen der Mittags-, Abend-, Nachmittags-, oder Morgenruhe frönen. Hierzulande wiederum rast man für ein paar Tage in den Süden, um aber dennoch so viel Programm in einen Tag zu packen, dass einem noch nach Ankunft zu Hause, im wahrsten Sinne des Wortes ganz schwindelig ist.

In ca. 5 Jahren werden neben

Burnouts,

ADHS,

ADH,

Hashimoto,

Allergien,

Rheuma,

Schilddrüsenströrungen,

Herz-Kreislaufproblemen,

Verdauungstrakterkrankungen,

Tinitus,

Migräne

somatoformen Störungen,

psychosomatischen Beschwerden

usw. usw.

SCHWINDELZUSTÄNDE zu den am weitest verbreiteten Mangelzuständen weltweit gehören. Man hat sich im wahrsten Sinne des Wortes durch zu viel Input und Output schwindelig gelebt.

Und bereits während unseres Studiums vor vielen Jahren haben wir den Fakt gelernt, dass kein Medikament und keine Therapie dieser Welt auch nur den Hauch einer Chance hat, all dies zu therapieren, wenn der Mensch selbst nicht sein nötiges Pensum dazu tut. In vielen Supervisionen und Fachtreffen sind wir sogar zu der Überzeugung gelangt, dass wirklich jeder Einzelne dazu in der Lage ist, nahezu völlig gesunden zu können und zwar absolut ohne jegliche Medikamente oder Hilfsmittel.

Wie?

Dafür benötigt es natürlich für jeden Einzelnen, welcher den Willen aufbringt, sein Leben auf den Kopf zu stellen, eine zugeschnittene Anamnese. Was bei Herrn Meyer super ist, muss bei Frau Müller noch lange nicht gut sein. ABER einen wichtigen Fakt haben alle gemeinsam. Es ist nötig sein Leben runter zu brechen auf ein Input u. Output Minimum.

In diesen beiden Wörtern steckt die ganze Magie, körperlich wie geistig. Und zwar täglich. Jetzt und hier. Minimalisiere dein

INPUT UND OUTPUT

Diese Wandlung besteht aus 3 wichtigen Schritten:

  1. 3 wichtige Werte für deine eigene Persönlichkeit bestimmen
  2. Deinen Lebenskreis von innen nach außen aufbauen
  3. Dein ganz persönliches Herz/Geist/Seele- u. Körpersystem basteln

Du glaubst nicht daran und denkst, es ist nur ein weiteres von vielen, vielen Ratschlägen und Hilfestellungen.

Richtig!!!

Auch dies hier kann nur dann funktionieren, wenn es dich in seinem 3 Punkten anspricht.

Wenn dein Kopf sagt, ja das kann ich nachvollziehen und kann darauf aufbauen.

Was genau bedeuten diese 3 Punkte? Das kann ich natürlich nicht hier in diesem Rahmen einfach so mal schnell ins Netz schicken. Will ich damit Geld verdienen? Nein. Warum schenke ich das sozusagen einfach so her? Weil das Netz und die Welt voll von Abzockern und heiligen Gurus ist.

Ich selbst arbeite schon seit vielen Jahren nach wie vor als Fremdsprachenkorrespondentin und abends gebe ich je nach Nachfrage Beratungen. Ich bin glücklich verheiratet und stolze Mama von zwei wunderbaren Kindern. Ich schreibe an meinem Buch und bin gerne aktiv. Ich führe sehr gerne gute Gespräche und liebe Pflanzen, Mensch und Tiere. Mehr bin ich nicht. Ich bin einfach, bescheiden und nur selten laut.

Manche Leser fragen sich oft, was sind eigentlich Werte? Werte sind Punkte im Leben, welche für jeden Menschen individuell existenziell wichtig sind.

Beispiel: Ehrlichkeit, Familienleben, Treue, Lebensziel, Frohsinn, Mitgefühl, beruflicher Erfolg, Disziplin; Werte könnten unterschiedlicher nicht sein. Während es für Herrn Huber enorm wertig ist in seinem Beruf aufzugehen und Erfolg zu haben, ist es für Frau Müller von unbezahlbarem Wert, dass sie für ihre Familie lebt. Ein Wert wird aber immer über Freude definiert. Beruflicher Erfolg ist nur dann ein Wert in deinem Leben, wenn du darin aufgehst und ohne Druck und Stress morgens zur Arbeit gehst, weil du es schlichtweg liebst. Sobald du nur arbeitest um zu leben, gehört dein Beruf nicht zu deinen Werten. Dann ist es vielleicht Gesundheit, welches dein wertvollstes Gut ist und dafür formatierst du dein Leben um weitestgehend gesund und vital zu bleiben. Gerne helfe ich bei der Definition, wenn manche Leser sich anfangs schwer tun ihre persönlichen Werte zu definieren.

Warum ist das so wichtig? Weil du darauf deinen Fokus für dein Wohlsein aufbaust.

Bestimmt kommt bei manch einem Leser die Frage auf, was bedeutet Output. Kurz und knapp erklärt: alles was du täglich ausspuckst. An Worten, Energie, Bewegung, Gefühlen, Taten. Input ist was du täglich aufsaugst an Eindrücken, Situationen, Medien, Personen, Handlungen und Gefühlen.

Ein Großteil unserer Gesellschaft kommt mit Stille also einer Zeit ohne viel In- oder Output nur noch sehr schwer klar. Das menschliche Gehirn befindet sich in einem ständigen Strudel von Datenverarbeitung. Durch Bewusst werden von Werten, durch sortieren von kleinem direktem Umfeld bis hin zum größerem Umfeld und dem Aufbau des ganz persönlichen Körper/Herz/Geist/Seeleschemas lernt man wie von selbst wieder Stille und zeitlich begrenzte Leere anzunehmen und auch schon sehr bald zu lieben.

Schenkt euch selbst wieder mehr Leben, mehr Bewusstsein und den großen Konzernen weniger von eurem wertvollstem Gut.

Es birgt wunderbare Glücksmomente, für welche es sich schon allein lohnt zu leben.

In diesem Sinne

Eure Sue Freund

Advertisements